Datenschutzbestimmungen

Diese Webseite wird von 42 market research, einer Abteilung von 42 international DMCC, bereitgestellt, die in DMCC, Dubai, UAE, registriert ist. Wir nehmen den Datenschutz der Benutzer unserer Webseite und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Die Datenschutzbestimmungen auf dieser Webseite gelten für 42 market research – eine unabhängige, international tätige Marktforschungsagentur, die seit 2002 ausschließlich auf den Gesundheitssektor spezialisiert ist.

Zu Ihrem Nutzen enthält diese Webseite Links zu einer Reihe anderer Webseiten, die nicht zu 42 market research gehören. Die hier beschriebenen Datenschutzrichtlinien und -verfahren gelten nicht für diese Webseiten. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt an diese Webseiten zu wenden, um Informationen zu den Richtlinien für die Datenerfassung und -verteilung zu erhalten.

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, die Grundsätze für den Umgang mit personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise über Sie erhalten, festzulegen. Durch die Nutzung der Website oder die Registrierung als Benutzer der von uns angebotenen Dienste stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Für eventuelle Streitigkeiten in Bezug auf den Datenschutz gelten diese Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzhinweise (falls vorhanden), die auf dieser Website enthalten sind.

Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten

42 market research erfasst personenbezogene Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie diese über die Kontaktbereiche der Website an uns senden und/oder wenn Sie sich auf unserer Website registrieren oder ein Konto erstellen und/oder aus öffentlich zugänglichen Informationsquellen (z. B. Verzeichnissen). 42 market research und die von uns beauftragten Unternehmen verwenden diese personenbezogenen Daten, um Ihre Informationsanforderung zu erfüllen und wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

42 market research speichert und verarbeitet einige oder alle der folgenden persönlichen Informationen, um mit Ihnen zu Marktforschungsstudien Kontakt aufzunehmen, die in Bezug auf Ihr medizinisches Fachgebiet stehen: Titel, Vorname(n), Nachname(n), E-mailadresse(n), Kontaktnummer(n), Arbeitsanschrift(en), Land, Fachgebiet (medizinische Fachkometenz), Internet Protokoll (IP) Adresse, Vergütungsdetails, Historie der Studienteilnahme.

Diese Daten werden verwendet, um die Sicherheit unserer Systeme zu verbessern, doppelte und betrügerische Teinahmen zu verhindern, Vergütungszahlungen zu vervollständigen und das Erlebnis zu verbessern, die wir Ihnen bieten. Von Zeit zu Zeit beziehen wir uns möglicherweise auf Ihre persönlichen Daten, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und um herauszufinden, wie wir unsere Dienstleistungen verbessern können. In solchen Fällen können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren.

Ihre persönlichen Daten werden nicht für Marketing-/Verkaufszwecke verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten an niemanden.

Ihre personenbezogenen Daten werden in unserer Datenbank so lange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um Sie bezüglich Marktforschungsstudien zu kontaktieren, oder bis Sie die Vernichtung Ihrer Daten beantragen (Recht auf Vergessen).

42 market research kann im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder einer Veräußerung eines oder aller Geschäftsbereiche von 42 market research personenbezogene Daten offenlegen. Im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder einer Veräußerung, die die Übermittlung personenbezogener Daten umfasst, wird 42 market research das fortbestehende Unternehmen im Falle einer Fusion oder das erwerbenden Unternehmen im Falle eines Erwerbs oder einer Veräußerung verpflichten, schriftlich zuzustimmen, die Sicherheit und Integrität der persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen und aufrechtzuerhalten.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wir nehmen unsere Verantwortung, Ihre persönlichen Daten zu schützen, sehr ernst. Aus diesem Grund treffen wir alle angemessenen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen vor Verlust, Diebstahl oder Missbrauch geschützt sind. Diese Vorsichtsmaßnahmen umfassen die angemessene physische Sicherheit unserer Büros, den kontrollierten Zugriff auf Computersysteme und die Verwendung sicherer, verschlüsselter Internetverbindungen beim Sammeln persönlicher Informationen. Wir werden diese Maßnahmen entsprechend aktualisieren, sobald neue Technologien verfügbar sind.

Datenübertragung Ihrer persönlichen Informationen

Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise auf Servern gespeichert, die sich außerhalb Ihrer aktuellen geografischen Region befinden. Aufgrund der globalen Ausrichtung unseres Geschäfts kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Orte übertragen müssen, die möglicherweise auch außerhalb Ihrer geografischen Region liegen. Wenn 42 market research Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Ort überträgt, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zu schützen. Diese Maßnahmen können z. B. umfassen: Verschlüsselung, Passwortschutz, zeitlich begrenzte Selbstzerstörung, Anonymisierungs-/Pseudonymisierungsmaßnahmen, Intrusion Detection Software, Prevention Software, Zugriffsprotokolle etc.

Wir führen regelmäßige Überprüfungen aller unserer Praktiken durch, um sicherzustellen, dass alle Schutzmaßnahmen umgesetzt werden und auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.

Zugang zu persönlichen Informationen

Wir unterstützen Ihre Zugriffsrechte auf die Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wir verpflichten uns, transparent zu handeln und alle angemessenen Informationsanfragen zu beantworten, für die keine besonderen Ausnahmen gelten.

Ein Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten ist eine schriftliche Aufforderung zur Angabe personenbezogener Daten, die von 42 market research über Sie gespeichert wurde.

Sie haben das Recht, eine Kopie aller personenbezogenen Daten anzufordern, die wir möglicherweise über Sie gespeichert haben. Wenn Sie eine Kopie einiger oder aller Ihrer persönlichen Daten wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an , oder schreiben Sie an 42 market research, Office 406, BB2 Tower, Mazaya Business Avenue, Jumeirah Lake Towers, P.O. Box 211791, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Nach Eingang einer Anfrage auf Datenzugriff prüfen wir zunächst, ob wir über ausreichende Informationen verfügen, um Ihre Identität zu bestätigen. Oft haben wir keinen Grund, an der Identität einer Person zu zweifeln, wenn wir beispielsweise regelmäßig mit ihr korrespondiert haben. Wenn wir jedoch berechtigten Grund haben, Ihre Identität zu bezweifeln, können wir Sie bitten, alle Nachweise zu erbringen, die wir zur Bestätigung Ihrer Identität benötigen. Zum Beispiel bitten wir Sie möglicherweise um eine Information aus Ihren Unterlagen, von der wir erwarten, dass Sie sie kennen: eine beglaubigte Kopie Ihrer Unterschrift oder einen Adressnachweis.

Wenn Sie einen Antrag auf Datenzugriff stellen, aber nicht der Betroffene sind, müssen Sie die Grundlage gemäß dem relevanten nationalen und/oder internationalen Datenschutzgesetz nennen, auf der Sie Ihrer Ansicht nach Anspruch auf die Informationen haben.

Wir werden überprüfen, ob wir über genügend Informationen verfügen, um die von Ihnen angeforderten Datensätze zu finden. Falls wir zusätzliche Informationen benötigen, werden wir Sie umgehend danach fragen.

Sobald alle Fragen zu den angeforderten Informationen geklärt sind, werden Ihnen Kopien der Informationen über eine kennwortgeschützte, sichere, verschlüsselte und zeitlich begrenzte URL zur Verfügung gestellt.

Sofern nicht anders angegeben, stellen wir Ihnen auch eine Kopie aller Informationen zur Verfügung, die Sie bereits zuvor gesehen haben.

Wir werden uns bemühen, Ihre angeforderten persönlichen Daten innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Zugangsanfrage bereitzustellen. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir Ihnen schriftlich erklären, warum wir Ihre Zugangsanfrage ablehnen mussten.

Möglicherweise können Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie korrigieren, ändern oder löschen, wenn sie nicht korrekt sind, mit folgenden Ausnahmen:

  • Der Aufwand oder die Kosten für die Bereitstellung des Zugriffs stehen in keinem angemessenen Verhältnis zu den Risiken für Ihre Privatsphäre in dem betreffenden Fall.
  • Wenn Sie zuvor eine Anfrage auf Datenzugriff gestellt haben, antworten wir nur, wenn seit dem letzten Antrag ein angemessener Zeitraum verstrichen ist. Ein angemessener Zeitraum hängt ab von der Art der Informationen, der verstrichenen Zeit und der Anzahl der Änderungen ab, die an den Informationen seit der letzten Anfrage vorgenommen wurden.
  • Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten könnte persönliche Daten von anderen Personen preisgegeben.
  • Die Weitergabe der Informationen würde vertraulichen Geschäftsinformationen von 42 market research oder ihren Kunden preisgeben.

Richtigkeit der persönlichen Daten

42 market research unternimmt angemessene Anstrengungen, um personenbezogene Daten in ihrem Besitz oder unter ihrer Kontrolle zu halten. Diese werden auf der Grundlage der neuesten uns zur Verfügung stehenden Informationen kontinuierlich, genau, vollständig, aktuell und relevant verwendet.

Wenn Sie einen Fehler in unseren Aufzeichnungen feststellen und wir übereinstimmen, dass die Informationen ungenau sind, werden wir sie korrigieren und/oder, wo dies praktikabel ist, die ungenauen Informationen vernichten. Wenn wir nicht übereinstimmen oder nicht in der Lage sind, zu entscheiden, ob die Informationen ungenau sind, werden wir den vermeintlichen Fehler notieren und in unseren Unterlagen aufbewahren.

Abmelden

Sie können sich jederzeit von bestimmten oder allen Studien abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in der E-Mail-Einladung klicken, die Sie von uns erhalten. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an senden, in der Sie uns mitteilen, dass Sie sich von bestimmten oder allen Studien abmelden möchten.

Ihre Abmeldeanfrage wird von uns innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt bearbeitet.

Recht, die Verarbeitung einzustellen

Sie können jederzeit verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten für eine oder alle Aktivitäten einstellen, sofern wir Ihre Identität verifizieren konnten. Senden Sie einfach eine E-Mail an und geben Sie an, dass Ihre Daten vernichtet werden sollen, oder schreiben Sie an 42 market research, Office 406, BB2 Tower, Mazaya Business Avenue, Jumeirah Lake Towers, P.O. Box 211791, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Recht auf Vergessenwerden

Sie können jederzeit die Zerstörung Ihrer Daten (Recht auf Vergessenwerden) beantragen, sofern wir Ihre Identität verifizieren konnten. Senden Sie einfach eine E-Mail an und geben Sie an, dass Ihre Daten zerstört werden sollen, oder schreiben Sie an 42 market research, Office 406, BB2 Tower, Mazaya Business Avenue, Jumeirah Lake Towers, P.O. Box 211791, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Verwendung von Cookies

Wie bei vielen kommerziellen Organisationen überwachen wir die Nutzung dieser Website, indem wir nicht personenbezogene Daten über Sie erfassen, z. B. die Art der von Ihnen verwendeten Internetbrowser, die von Ihnen besuchten Seiten oder die Website, die Sie auf unsere Website verwiesen hat. Wir überwachen die Nutzung dieser Website mit Hilfe von Cookies.

Cookies sind kleine Dateien, die an Ihren Webbrowser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Das Cookie weist Ihrem Computer eine zufällige, eindeutige Nummer zu. Es enthält keine Informationen, die Sie persönlich identifizieren würden.

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie über Cookie-Platzierungsanforderungen benachrichtigt oder Cookies vollständig ablehnt. Sie können die Dateien löschen, die Cookies enthalten. Diese Dateien werden als Teil Ihres Internetbrowsers gespeichert.

In unserem Cookie werden die URLs oder Namen der Seiten unserer Website gespeichert, die Sie besucht haben. Diese Cookies können keine Daten von Ihrer Festplatte lesen oder von anderen Websites erstellte Cookie-Dateien lesen. Wir verwenden Cookies nicht, um Ihre Online-Erfahrung zu verfolgen oder anzupassen, sobald Sie unsere Website verlassen.

Wie bei den meisten Websites werden bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Protokolldateien gespeichert. Diese Informationen umfassen IP-Adressen (Internet Protocol). Browsertyp; Internetdienstanbieter (ISP); Seiten verweisen / verlassen; Betriebssystem; Datums- / Zeitstempel und Clickstream-Daten.

Wir verwenden diese Informationen, die keine Benutzer identifizieren, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, um betrügerische Aktivitäten aufzudecken und zu verhindern, um die Bewegungen der Nutzer auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen über unsere Nutzerbasis als Ganzes zu sammeln.

In einigen besonderen Fällen verwenden wir auch Cookies von vertrauenswürdigen Dritten. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, auf welche Cookies von Drittanbietern Sie auf dieser Webseite stoßen.

Diese Webseite verwendet Google Analytics, eine der am weitesten verbreiteten und vertrauenswürdigsten Analyselösungen im Internet, um zu verstehen, wie Sie die Webseite nutzen und wie wir Ihr Erlebnis verbessern können. Diese Cookies können Informationen darüber enthalten, wie lange Sie auf der Webseite verweilen und welche Seiten Sie besuchen, damit wir weiterhin ansprechende Inhalte erstellen können.

Alle Internet Protocol (IP) -Adressen, die von unserem Cookie an Google Analytics gesendet werden, werden von Google Analytics zum technisch frühestmöglichen Zeitpunkt anonymisiert. Die IP-Anonymisierungsfunktion in Google Analytics setzt das letzte Oktett der IPv4-Benutzer-IP-Adressen und die letzten 80 Bit der IPv6-Adressen im Speicher auf Null, kurz nachdem sie an das Google Analytics-Sammelnetzwerk gesendet wurden. In diesem Fall wird niemals Ihre vollständige IP-Adresse geschrieben oder auf der Festplatte gespeichert.

Alle über unser Google Analytics Cookie gesammelten Daten werden nur von uns verwendet. Die Daten werden weder für Marketing- oder Werbefirmen noch für andere Dritte verwendet oder an diese weitergegeben. Unsere Webseite enthält keine Werbung.

Weitere Informationen zu Google Analytics- Cookies finden Sie unter folgendem Link:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Unsere Webseite enthält einen Link zu unserer Social-Media-Seite auf LinkedIn. Diese Social-Media Seite wird auch Cookies auf Ihrem Gerät platzieren, die von diesem Social-Media Unternehmen für die folgenden Aktivitäten genutzt werden:

LinkedIn verwendet Cookies und andere Technologien, um Sie beim Besuch von LinkedIn wiederzuerkennen, Ihre Einstellungen zu speichern und Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten, die Ihren Einstellungen entspricht. Darüber hinaus ermöglichen Cookies LinkedIn, Ihnen Werbung sowohl auf der LinkedIn-Website als auch außerhalb der LinkedIn-Website zu schalten und Ihnen über LinkedIn Plugins wie der Schaltfläche „Teilen“ angepasste Funktionen bereitzustellen, unabhängig davon, ob Sie registriert oder angemeldet sind. 42 market research erhält von LinkedIn anonymisierte, aggregierte Daten, anhand derer wir sehen, wie viele Besucher auf unsere Seite gekommen sind. Von unserer LinkedIn-Seite werden keine persönlichen Daten gesammelt, es sei denn, Sie senden uns Kommentare/Nachrichten über unsere LinkedIn-Seite, die dann ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen zu LinkedIn-Cookies finden Sie unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy?trk=uno-reg-guest-home-cookie-policy

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir überprüfen unsere Datenschutzbestimmungen regelmäßig und behalten uns das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit und aus beliebigen Gründen zu ändern. Alle Aktualisierungen werden auf dieser Webseite platziert. Wir senden Ihnen möglicherweise regelmäßig eine E-Mail mit Hinweisen zu unseren Datenschutzbestimmungen zu und/oder fordern Sie möglicherweise auf, die Datenschutzbestimmungen in Zukunft erneut zu akzeptieren. Allerdings sollten Sie regelmäßig unsere Webseite besuchen, um die aktuellen Datenschutzrichtlinien sowie mögliche Änderung zu verfolgen.

Unsere Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 14-10-2018 aktualisiert.