42 market research bringt sein Online Healthcare-Panel für die Pharmaforschung in Luxemburg auf den Markt

Dubai, 15 June, 2016: 42 market research, ein führender Anbieter für Online-Marktforschung im Gesundheitswesen, gibt den Start seines neuen Healthcare-Panels für die Pharmaforschung in Luxemburg bekannt.

Mit der Bereitstellung dieses neuen Panels kann 42 market research in Luxemburg seine spezialisierten Marktforschungsdienstleistungen und Zugang zu den wichtigsten Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen, wie Ärzten aller Fachrichtungen, Zahnärzten, Apothekern und Optikern anbieten.

„Mit dem Start dieses Panels können wir die steigende Nachfrage sowie die Anforderungen unserer Kunden befriedigen und qualitativ hochwertige, verlässliche Daten aus diesem Markt bereitstelle“, sagt Karen Olshanskiy, Market Research Manager. „Dadurch, dass wir den direkten Zugriff auf Ärzten aus allen Fachrichtungen und andere Spezialisten des Gesundheitswesens anbieten können, gewinnen wir tiefere Einblicke in einen weiteren europäischen Markt und können den Benelux-Raum jetzt komplett abdecken.”

Über 42 market research

42 market research ist ein unabhängiges, international tätiges Full-Service Marktforschungsunternehmen für das Gesundheitswesen. Entscheidungsträger des Gesundheitswesens in allen bedeutenden Märkten der Welt werden bezüglich ihrer Erfahrungen und Meinungen zu gesundheitsbezogenen Themen befragt. Die Kunden von 42 market research sind Pharmaunternehmen, andere Marktforschungsunternehmen, Biotechnologieunternehmen, Hersteller medizinischer Geräte, Gesundheitsministerien sowie andere Unternehmen und Organisationen aus dem Gesundheitswesen. Alle Panels sind in Besitz von 42 market research und werden exklusiv eigenständig aufgebaut, betrieben, aktualisiert und kontrolliert.

Kontakt

42 market research
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
P.O. Box 211791
Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
Tel: +971 4 447 1540
Fax: +971 4 447 1542
E-Mail:
Website: www.42mr.com/de

Um zu Links von verwandten Webseiten zu gelangen klicken Sie bitte hier.